Pilates und Core Training:

Sanft zu mehr Kraft

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, welches speziell die tiefen Muskeln in der Körpermitte (das sogenannte Powerhouse) trainiert. Dadurch wird eine bessere Körperhaltung und muskuläre Balance angestrebt. Das Training ist sehr gelenkschonend und kann den physischen Belastungsfähigkeiten individuell angepasst werden. Es gibt etwa 500 verschiedene Pilates-Übungen in den Bereichen Kräftigung, Dehnung, Atmung und Koordination.

 

Das Core-Training (engl. core für «Mitte», «Kern») ist eine ähnliche Therapieform, welche als Ziel die Verbesserung der Körperstabilität hat.

 

 

Pilates Mattenkurs:

Donnerstags, 12:30 – 13:30 Uhr

 

60 Minuten

Maximal 6 Teilnehmer

Ab zwei Teilnehmer wird die Stunde durchgeführt

Bitte Turnkleider und eventuell rutschfeste Socken mitnehmen

Alle Hilfsmittel (Matte, Pilatesrolle, Pilatesring …) werden zur Verfügung gestellt

 

Nächster Kurs startet am Donnerstag, den 4. Mai 2017

Mehr Informationen

Mehr Leistung, weniger Verletzungen

 

Pilates ist ein nach seinem Erfinder Joseph Pilates benanntes Konzept, welches in der Tanzszene New Yorks entwickelt wurde. Sowohl Pilates wie auch Core Training können in der Rehabilitation als Leistungssteigerung oder in der Verletzungsprävention eingesetzt werden.

 

Als Einstieg empfehlen wir den Besuch von Einzellektionen, denn eine korrekte Aktivität der tiefen Muskulatur gilt als Basis für ein gesundes Pilates-Training. Gerne stimmen wir das Training auf Ihre Bedürfnisse und Ziele ab.